Ihr Anliegen an uns

Sie haben in der Dämmerung eine defekte Lampe bemerkt? Sie mussten beim Spaziergang durch unsere Gemeinde einer Stolperstelle ausweichen? Ihre Kinder haben wilden Müll auf dem Spielplatz entdeckt? Ihnen sind Schäden durch Vandalismus im öffentlichen Raum aufgefallen?

Helfen Sie der Gemeinde Bischofswiesen, die Dinge zu verbessern.

Nachdem Ihre Meldung bei der Gemeinde Bischofswiesen eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet. Wenn Sie uns dabei Ihre Kontaktdaten mit senden, werden wir Sie gerne über den Bearbeitungsstand informieren.

Natürlich freuen wir uns auch über Verbesserungsvorschläge, Lob und Anregungen.

Tragen Sie dazu bei, dass Bischofswiesen auch weiterhin lebendig, lebenswert und verbunden bleibt!

Melden Sie Ihr Anliegen unter folgender E-Mailadresse!

Oder über den "sicheren Kontakt" über den folgenden LINK!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.