Panel öffnen/schließen

WICHTIGE INFORMATIONEN (Corona-Krise): +++ Ausweitung Notbetreuung KITA +++ Wiederaufnahme in der Kindertagesstätte Winkl nur nach Rücksprache!!! +++ Öffnung Tourist-Info +++ Öffnung öffentliche Einrichtungen

++++ 05.06.2020

Neue Formblätter für Notbetreuung

Das Bay. Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales stellt neue Formulare zum Download, Ausfüllen und Weiterleitung an die Kindertagesstätte bereit:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php#Download

Die Eltern müssen mit diesem Formblatt ( vor Besuch der Einrichtung ) bestätigen, daß das Kind an keinen infektiösen Krankheiten leidet.

Eine Aufnahme in der Kindertagesstätte ist nach wie vor nur mit vorheriger telefonischer Rücksprache mit der Leitung möglich!

 

++++ 20.05.2020

Ausweitung Notbetreuung für Kindertageseinrichtungen ab 25.05.2020

Laut dem aktuellen Newsletter des Ministeriums sind die Betretungsverbote für Kindertageseinrichtungen grundsätzlich bis einschl. 14.06.2020 verlängert.

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/342_nl_ausweitung_notbetreuung_25.05.pdf

Die Waldgruppen des Haus für Kinder in Winkl öffnen nicht ab 25.05.2020.

Vorschulkinder, die tatsächlich zum Schuljahr 2020/2021 angemeldet sind, dürfen die Kita ab 25.05.2020 wieder besuchen.

Um Missverständnissen vorzubeugen, wird darauf hingewiesen, dass die schrittweise Öffnung gastronomischer Betriebe nicht bedeutet, dass diese als Teil der kritischen Infrastruktur gewertet werden.

 

++++ 15.05.2020

Keine Aufnahme in der Kindertagesstätte ohne vorherige Rücksprache mit der Kindertagesstättenleitung

Entgegen der Informationen der Ministerium inklusive diverser Medienaussagen ist eine Aufnahme in unserer Kindertagesstätte Winkl nicht ohne vorherige Rücksprache mit der Leitung, Frau Sabine Krieger (Tel. 08652/88114), möglich.

Aktuelle Aufnahmen sind nur für folgende Kinder angedacht:

- Kinder in den Waldgruppen
- Kinder für die die Notbetreuung genehmigt wird
- Vorschulkinder

Zur konkreten Abklärung setzen sie sich bitte unbedingt mit Frau Krieger telefonisch in Verbindung.

 

++++ 15.05.2020

Öffnung Tourist-Information zum 18.05.2020

Die Tourist-Information wird zum 18.05.2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Abstandsregelungen und Maskenpflicht sind zu beachten.

 

++++ 11.05.2020

Öffnung von gemeindlichen Einrichtungen

Das Rathaus Bischofswiesen ist seit 04.05.2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Da nur eingeschränkte Wartebereiche zur Verfügung stehen, wird nach wie vor um telefonische Terminvereinbarung gebeten. Auf die bestehende Maskenpflicht wird hingewiesen.

Die gemeindlichen Spielplätze sind geöffnet. Wir bitten um Beachtung der Abstandsregelungen.
Der Wasserlauf am Erlebnis-Spielplatz bleibt weiterhin gesperrt, da dort die erforderlichen Abstände nicht eingehalten werden können. 

Die gemeindliche Bücherei steht ab Dienstag, den 19.05.2020, zu den üblichen Öffnungszeiten für die Benutzer zur Verfügung. Auf die bestehende Maskenpflicht wird hingewiesen.

Die gemeindliche Sportanlage am Riedherrn, sowie die Bolzplätze, stehen ebenfalls wieder für die Nutzung zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung der Abstandsregelungen und bei Manschaftssportarten um Beachtung der Maximalteilnehmerzahl von 5. Körperkontakt ist soweit wie möglich zu vermeiden.

 

++++ 28.04.2020

Ideen und Tipps für den Familienalltag - Familienleben während der Ausgangsbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus

Momentan stellt das Zusammenleben für viele Familien aufgrund der Ausgangsbeschränkungen eine echte Herausforderung dar. Kindergärten und Schulen sind geschlossen und die Kinder sind den ganzen Tag über zuhause. Es ist nicht erlaubt, sich mit Freunden zu treffen, soziale Medien rücken in den Fokus. Dieser (Zwangs-)Urlaub kann einerseits Langeweile bei den Kindern, andererseits Stress und Überlastung bei den Eltern bedeuten. In dieser Zeit kann es auch zum einen oder anderen Konflikt innerhalb der Familie kommen.

Die Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land hat eine Sammlung von Links mit hilfreichen Tipps und Ratschlägen für Familien in dieser herausfordernden Zeit zusammengestellt.

Der Link zur Homepage der Familienförderstelle: www.familienfoerderung-bgl.de

Der Link direkt zu den Hinweisen: https://www.lra-bgl.de/lw/jugend-familie-soziales/familienfoerderung/familienleben-waehrend-der-ausgangsbeschraenkungen/

 

++++ 22.04.2020

Absage Bier- und Weinfest 2020

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation und des Verbots von Großveranstaltungen bis 31. August 2020, wird heuer kein Bier- und Weinfest stattfinden.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und sind zuversichtlich, dass 2021 das Bier- und Weinfest wieder wie gewohnt stattfinden kann.

 

++++ 20.04.2020

INFO zwecks Rückerstattung Kindertageseinrichtungsgebühren

In der Meldung vom 06. April 2020 (siehe unten) wurde angekündigt, dass wir nach Beendigung der Kontaktsperren bzw. ab dem Zeitpunkt der Wiedereröffnung unserer Kindertageseinrichtung eine Rückerstattung der Kindertagesstättengebühren an die betroffenen Erziehungsberechtigten durchführen werden.

Nachdem Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Staatsministerin Caroline Trautner in ihrer Pressekonferenz am 16. April 2020 eine zeitnahe Öffnung der Kindertagesstätten nicht in Aussicht gestellt haben, werden wir bereits jetzt die Kindertagesstättengebühren für April 2020 erstatten und den Gebühreneinzug für den Mai 2020 nicht durchführen.

Bei Fragen zu einer möglichen Notbetreuung, die von der Gebührenbefreiung nicht erfasst ist, verweisen wir auf den Internetauftritt des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php. Des Weiteren können Sie sich diesbezüglich an die Einrichtungsleitung Frau Sabine Krieger unter der Telefonnummer 08652 88114 oder per Mail unter kindergarten(at)bischofswiesen(dot)de wenden.

 

++++ 06.04.2020

INFO zwecks Rückerstattung Kindertageseinrichtungsgebühren

Die Corona Pandemie hat vieles zum Stillstand gebracht. Schulen und Kindergärten sind geschlossen. Wie lange diese Schließung andauert, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht absehbar.

Die beiden Träger von Kindertageseinrichtungen in Bischofswiesen, das Evangelisch-Lutherische  Diakoniewerk Hohenbrunn und die Gemeinde Bischofswiesen haben daher die Elternbeiträge für den Monat April wie gewohnt abgebucht.

Nach Beendung der Kontaktsperren bzw. Öffnung der Einrichtung werden wir den tatsächlichen Schließungszeitraum und die daraus resultierende Rückerstattung durch den Träger berechnen und automatisch auf Ihr Konto überweisen. Somit können die tatsächlichen Zeiten berücksichtigt und der Verwaltungsaufwand reduziert werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden Sie über weitere aktuelle Entscheidungen auf dem Laufenden halten.

 

++++ 03.04.2020

Sperrung der Wander- und Ausflugsparkplätze im Berchtesgadener Land

Das Landratsamt Berchtesgadener Land weist darauf hin, dass bis auf Weiteres die privaten und öffentlichen Wander- und Ausflugsparkplätze im Landkreis Berchtesgadener Land gesperrt sind, um Ausflugsverkehr zu vermeiden und Infektionsgefahren vorzubeugen.
Die Polizei wird entsprechende Kontrollen durchführen.

Sport und Bewegung an der frischen Luft sollten nur in unmittelbarer Umgebung von Zuhause aus ausgeübt werden. Sinn der Ausgangsbeschränkung nach der Allgemeinverfügung des Freistaats Bayern ist, soziale Kontakte außerhalb des eigenen Hausstands auf ein Mindestmaß zu beschränken, um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

 

++++ 02.04.2020

Regional-Gutschein-Hilfe #miahoitnzam

Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in finanzielle Not geraten, bekommen nun aus unerwarteter Richtung Hilfe: Sie können sich ab sofort kostenlos auf der Website www.regional-gutschein-hilfe.de anmelden, um dort online Gutscheine zu verkaufen. Dabei gehen 100 Prozent der Gutscheinerlöse an die betroffenen Geschäfte, die so auch trotz Schließungen weiterhin Einnahmen erzielen können, um Mieten und Gehälter zu zahlen.

Gleichzeitig ruft RegionalGutscheinHilfe die Bürger der Region dazu auf, jetzt Gutscheine bei ihren Lieblingslokalen, Lieblingsfriseuren und Lieblingsläden online zu kaufen und sie später einzulösen.


++++ 25.03.2020

Coronavirus; Beantragung einer Soforthilfe durch besonders geschädigte gewerbliche Unternehmen und Angehörige Freier Berufe

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Siehe LINK

 

++++ 18.03.2020

Aktuelle Maßnahmen und Informationen für Unternehmer in der CORONA-Krise:

Das Corona-Virus belastet zunehmend die Unternehmen im Berchtesgadener Land. Als Ansprechpartnerin für Fragen der Unterstützung steht die Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH (BGLW) zur Verfügung. Dr. Thomas Birner ist unter Telefon 08654 7750-0 oder E-Mail thomas.birner(at)berchtesgadener-land(dot)de erreichbar.

Weitere Informationen (inklusive Förderanträge) über den nachfolgenden Link.

https://www.berchtesgadener-land.de/wirtschaftsraum/neuigkeiten-aus-dem-wirtschaftsraum/coronavirus-massnahmen

Stundungsantrag Gewerbesteuer wg. Corona-Krise: Download

Auch in Form einer ausfüllbaren PDF verfügbar: LINK

 

++++ 17.03.2020

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Die Bürgermeister der Gemeinden Bischofswiesen, Ramsau, Schönau am Königssee und des Marktes Marktschellenberg appellieren daher an die Bürger der Gemeinden, ihre Besuche im Rathaus und den Tourist-Informationen auf das absolut Notwendige zu beschränken. Wir müssen unseren Parteiverkehr bis auf Weiteres leider erheblich einschränken. Dies geschieht zum Schutz unserer Bürger und Bürgerinnen. Bitte sehen Sie derzeit von Besuchen im Rathaus und der Tourist-Information ab und kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch oder per E-Mail.

Persönliche Besuche sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Telefonnummern und E-Mailadressen unserer Mitarbeiter können unter dem folgenden Link aufgerufen werden:

https://gemeinde.bischofswiesen.de/rathaus-buergerservice/gemeindeverwaltung/mitarbeiter-a-z/

Für die Stichwahl zum Landrat werden die Briefwahlunterlagen unaufgefordert an alle Wahlberechtigten zugesandt. Der Versand erfolgt voraussichtlich ab Donnerstag, den 19.03.2020.

Gelbe Säcke stehen zur Mitnahme vorm Rathaus!

 

++++ 13.03.2020 (aktualisiert am 17.03.2020)

Die Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Bischofswiesen, sowie die Grund- und Mitteschule Bischofswiesen, werden ab Montag dem 16.03.2020 für voraussichtlich fünf Wochen geschlossen. Auf die einschlägigen Meldungen der Medien wird verwiesen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kann bei begründeten Einzelfällen eine Betreuung von Kindern bis zur 6. Jahrgangsstufe sichergestellt werden. Bei Fragen hierzu bitten wir mit der Leitung der Kindertagesstätte (Tel.: 88114) bzw. mit der Schulleitung (Tel.: 9772550) Verbindung aufzunehmen. Eine Schülerbeförderung findet nicht statt.

Die Gemeinde Bischofswiesen schließt zudem die öffentlichen Einrichtungen, die Vereinen zur Nutzung zur Verfügung gestellt wurden (Turnhalle, Vereinsräume etc.).

Die gemeindliche Bücherei wird ab 17.03.2020 geschlossen.

Auf Bitten des Gesundheitsamtes sollen öffentliche Veranstaltungen, unabhängig von der Besucherzahl, bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden. Falls sie dennoch zwingend erforderlich sind, bitten wir besondere Hygienemaßnahmen durchzuführen. Soziale Kontakte sollten weitestgehend vermieden werden.

 

 

 

Weitere Nachrichten