Panel öffnen/schließen

Warnung vor Betrügern in Bezug auf die Bürgerbroschüre

Gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH haben wir die Broschüre „Informationen für Bürgerinnen und Bürger“ für die Gemeinde Bischofswiesen erstellt, die im Frühjahr 2016 erschienen ist.

Nun wurden wir wieder darauf aufmerksam gemacht, dass eine sogenannte „Trittbrettfahrerfirma“ vor Ort aktiv ist, um mit Anzeigen aus der Broschüre neue Aufträge zu generieren. Bei solch betrügerischen Versuchen erhalten Sie in der Regel ein Fax mit Ihren Kontaktdaten und der Bitte, eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Mit Ihrer Unterschrift wird gleichzeitig ein neuer Auftrag bestätigt.

Wir weisen Sie nochmals darauf hin, dass diese Firmen nicht im Auftrag der Gemeinde Bischofswiesen oder der inixmedia Bayern GmbH agieren!

Sollten Sie versehentlich bereits einen Auftrag dieser Art unterschrieben haben, empfehlen wir Ihnen, keine Zahlungen zu leisten und sich umgehend von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen.

Aktuell planen wir wieder in Zusammenarbeit mit der Firma inixmedia Bayern GmbH die Erstellung einer 2. Auflage der Bürgerinformationsbroschüre für die Gemeinde Bischofswiesen. Hier werden demnächst Schreiben bzgl. des Anzeigenverkaufs verschickt. Dass es sich hier um ein seriöses Angebot handelt, können Sie am offiziellen Briefkopf der Gemeinde Bischofswiesen erkennen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Hinterbrandner unter der Tel.: 8809-35 gerne zur Verfügung.

Weitere Nachrichten