Tourist-Information

Das mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde vom Verkehrsverein Bischofswiesen betriebene Verkehrsbüro wurde zum 01.01.2003 von der Gemeinde Bischofswiesen übernommen.

In der Tourist-Information der Gemeinde Bischofswiesen sind eine Vollzeit- und zwei Teilzeitmitarbeiterinnen beschäftigt. Zur Urlaubs- und Krankheitsvertretung kann bei Bedarf auf zwei Leihmitarbeiterinnen der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee zurückgegriffen werden.

Zu den Hauptaufgaben der Tourist-Information gehören die Vermittlung von Zimmern und Ferienwohnungen, Betreuung der Gäste, Gastgeber-Support, Gestaltung und Betreuung des Internet-Auftrittes, sowie verschiedene Werbemaßnahmen.

Jährlich rd. 300.000 Übernachtungen und rd. 50.000 Gäste zeigen, dass Bischofswiesen ein beliebter Urlaubsort im Berchtesgadener Land ist.

Weitere Informationen zum Tourismus finden Sie unter » www.bischofswiesen.de

Tourist-Information Bischofswiesen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.